In Zusammenarbeit mit der Eibeler Non-Profit Organisation Trash Hero World (www.facebook.com/trashheroworld) versuchen wir am Fun Run so wenig Abfall wie möglich zu produzieren. Essen wird (wie früher) mit Keramiktellern und Chromstahlgeschirr serviert. Getränke werden nur im Offenausschank in Mehrweggläsern verkauft. Ein Depotsystem sorgt dafür das alles Material wieder zurückkommt. Damit werden ca. 2’500 Plastikbecher sowie ca. 600 Einweggabeln und Messer nicht verschwendet. Theoretisch sollte es nur Papierservietten als Abfall geben.

Für diesen Mehraufwand haben wir nun explizit Umweltsponsoren gesucht und auch gefunden:

Renergia Zentralschweiz AG (www.renergia.ch).
real – Luzern (www.real-luzern.ch)
Eichhof (www.eichhof.ch).

Besten Dank für die tolle Unterstützung!

Melde Dich an unter: https://www.fun-run.eibu.ch/anmelden/