Wettkampf

Ort und Datum
Der Eibu.ch Fun-Run findet am 31. Juli bei jedem Wetter im Gemeindezentrum Möösli, 6034 Inwil statt.

Strecke, Hindernisse und Aufgabe
Eine Runde ist ca. 750 Meter lang. Auf einer Runde müssen mindestens 5 Hindernisse überwunden werden. Sind mehrere Runden zu absolvieren werden in der zweiten Runde dieselben 5 Hindernisse nochmals überwunden (2 Runden insgesamt 10 Hindernisse). Weiter muss auf einer Strecke von ca. 100 Meter ein Gegenstand von der Gruppe mitgetragen werden. Die Gruppen haben jeweils die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gegenständen zu wählen. Wichtig: Je nach Verhältnissen und äusseren Umständen kann die Streckenlänge ohne Vorankündigung verändert werden, ebenso die Anzahl der Hindernisse. Neben Geschicklichkeit, Klettern, Springen, Robben und Strampeln steht bei den Kategorien natürlich auch die Schnelligkeit auf dem Programm. Die Strecke führt hauptsächlich durch Privatgelände sowie über holprigen und unebenen Untergrund mit möglicherweise verborgenen Hindernissen wie Steinen, Draht, Bauschutt oder Wurzeln. Durch das Überlaufen, Abtragen des Erdreiches und Aufweichen des Bodens können diese Hindernisse auch an die Oberfläche treten. Daher besteht eine permanente Sturz- und Rutschgefahr auf der gesamten Strecke. Wir weisen darauf hin, dass beim Überwinden der Hindernisse Verletzungen durch Stürze, Umknicken, Stolpern oder Ausrutschen entstehen können. Eine weitere Gefahr entsteht durch die anderen Teilnehmer/innen, die durch Stürze ihre Mitläufer/innen gefährden können. Dementsprechend Bitten wir sie, das Lauftempo und Laufverhalten Situationsgerecht anzupassen.

Allgemeine Informationen

Die Teilnehmer starten in zwei Kategorien: 4-Fun-Runners (4er Gruppen) oder Double-Runners (2er Gruppen).

Die Gruppen können ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich so kleiden wie sie möchten. Das beste Sujet wird von einer Jury bestimmt und gewinnt einen Extra Preis. Bewertet wird dies durch eine im voraus bestimmte Jury. Die Jury wird zumeist aus regionalen Persönlichkeiten bestehen.

Nach dem Wettkampf wird der ganze Anlass mit einem Fest abgerundet. Stylische Bars und DJ`s werden zusätzlich für eine tolle Stimmung an diesem Sommerabend sorgen.

Kategorien

In der Kategorie 4-FUN-RUNNERS zählt die, für die Strecke, benötigte Zeit und die Kreativität der einzelnen Gruppen. Diese Kategorie absolviert gemeinsam 2 Runden (ca. 1.5 Km) mit mindestens 5 Hindernissen pro Runde. Die Gruppen können ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich so kleiden wie sie möchten. Das beste Sujet wird von einer Jury bestimmt und gewinnt einen Extra Preis.

Folgende Punkte müssen erfüllt sein.

  • Das Team besteht aus 4 Personen
  • Mindestalter der Gruppenmitglieder liegt bei 18 Jahren

In der Kategorie DOUBLE-RUNNERS zählt die, für die Strecke, benötigte Zeit. Diese Kategorie absolviert gemeinsam 3. Runden (ca. 2.25 Km) mit mindestens 5 Hindernissen pro Runde. Die Gruppen können ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich so Kleiden wie sie möchten.

Folgende Punkte müssen erfüllt sein.

  • Das Team besteht aus 2 Personen
  • Mindestalter der Gruppenmitglieder liegt bei 18 Jahren

Mit dem Fun-Run wird das Ziel verfolgt, einen einzigartigen Event in unserer Gegend durchzuführen, der für alle Teilnehmer sowie für alle Zuschauer unvergesslich in Erinnerung bleiben soll.

Falls Gewinn aus dem Event resultieren sollte, würde dieser für zukünftige Veranstaltungen des Vereins Eibu.ch oder für eine erneute Auflage des Fun-Run verwenden.

Die Umwelt liegt uns ebenfalls am Herzen. Zusammen mit der von unserm Vereinsmitglied Roman Peter gegründeten Organisation www.trashhero.org möchten wir insbesondere den resultierenden Plastikmüll an unseren Event reduzieren. So werden wir z.B. vermehrt Glas/Gläser/Teller statt PET-Flaschen und Plastikbecher/-teller einsetzen.

Der Ablauf wird vom Organisator festgelegt und ist strikt einzuhalten.

Die Kategorien 4-FUN-RUNNERS und DOUBLE-RUNNERS starten nacheinander. Als erstes startet die Kategorie DOUBLE-RUNNERS. Wenn alle Gruppen der Kategorie die Strecke abgeschlossen haben gibt es eine kurze Pause. Als zweites startet die Kategorie 4-FUN-RUNNERS.

Zeitplan

Es werden ca. 100 Läufer und ca. 400 Zuschauer aus dem Raum Zentralschweiz erwartet. Dabei wird das Zielpublikum auf keine spezielle Gruppe eingeschränkt. Am Fun-Run ist jeder teilnahmeberechtigt, welcher das 18. Altersjahr vollendet hat und sich fit genug fühlt.